Zahnabdruck ganz einfach Zuhause machen

Vielleicht fragst du dich: Hey, die von Smile Me Up, die haben ja diese tollen Zahnschienen, die mir helfen können, meine Zahnfehlstellungen zu korrigieren! Aber warte mal. Jeder Mensch hat ein einzigartiges Gebiss. Und eine einzigartige Kieferform. Wie machen die das denn, dass die Zahnschienen, die ich von Smile Me Up bekomme, auch individuell auf mein eigenes Gebiss angepasst sind?

Mit dieser Frage bist du nicht allein. In diesem Beitrag findest du eine Anleitung, wie du ganz bequem auf dich persönlich angepasste Zahnschienen anfordern kannst.

 

Wie funktionieren die transparenten Zahnschienen?

Es gibt mehrere Gründe, sich für unsere Zahnschienen zu entscheiden. Ob es die günstige Preisklasse ist oder das optisch ansprechende und diskret gehaltene Design. Solltest du unter einer Zahnfehlstellung leiden, ist es daher nur empfehlenswert, dir bei uns ein solches Zahnschienenset zu bestellen.

Die Aligner-Schienen werden täglich 21 Stunden lang getragen. Währenddessen werden deine Zahnreihen von den Schienen sukzessive begradigt. Sind zwei Wochen vorbei, setzt du die nächste Schiene ein, die genau dort ansetzt, wo die Behandlung durch die letzte Zahnschiene aufgehört hat. So werden deine Zähne weiterführend begradigt.

Diese Prozedur wird so lange wiederholt, bis deine Zähne komplett gerade sind. Die gesamte Tragedauer variiert dabei in der Regel von 3 bis 10 Monaten. Im Anschluss, sobald deine Zähne ihre Endposition erreicht haben, erhältst du von uns Retainer-Schienen, die du dann nur noch nachts trägst, damit deine Zähne aus ihrer Endposition nicht wieder in die ursprüngliche Fehlstellung zurückwandern.

Allerdings ist im Vorfeld viel zu tun, um zu sehen, ob unsere Zahnschienen auch hilfreich für dich sind.

 

Das Abdruckset

Die Antwort auf die Frage, wie genau die Zahnschienen auf dich persönlich angepasst werden können, ist unser Abdruckset. Dieses ist über unseren Smile Shop erhältlich und wird dir nach deiner Bestellung innerhalb weniger Werktage zugesandt. Die Hauptbestandteile des Abdrucksets sind dabei der Abdrucklöffel, die Abdruckmasse, Handschuhe und eine Informationsbroschüre.

Letztere solltest du auf jeden Fall lesen, bevor du dich an den Abdruck machst, denn darin sind alle Informationen zum Ablauf detailliert enthalten. Auch unsere Videoanleitung ist dazu sehr empfehlenswert. Diese bekommst du von uns per E-Mail zugeschickt.

Im Prinzip ist es sehr einfach, den Abdruck zu machen. Dabei wird im Prinzip nur die Abdruckmasse in den Löffel gepresst und anschließend beißt du für eine gewisse Zeit hinein. Dadurch entsteht ein genaues Abbild deines Gebisses. Dieser Abdruck wird dann später genutzt, um passgenaue Zahnschienen für dich anzufertigen.

 

Wie geht es danach weiter?

Sobald du der Anleitung Schritt für Schritt gefolgt bist und dein Gebissabdruck trocken und fest ist, packst du alles wieder in die Box und schickst sie an uns zurück. Auch dafür erhältst du natürlich alle relevanten Infos von uns.

Sobald die Box bei uns eintrifft, jagen wir deine Zahnabdrücke durch einen 3D-Simulator. Mithilfe eines Lasers zeichnet dieser 3D-Simulator ein dreidimensionales Bild einer passenden Zahnschiene auf deinen Zahnabdruck.

Dieses Bild wird dann als Vorlage für die Herstellung der Schienen verwendet. Außerdem berechnet der Simulator auch noch die zu erwartenden Bewegungen deiner Kiefermuskeln und Zahnstellung. Dies ist besonders wichtig, da sich dein Gebiss verschiedenen Situationen anpassen kann. Die Zahnstellung verändert sich dadurch und bedingt, dass die Zahnschiene in diesen Situationen nicht mehr passgenau ist.

Aus diesem Grund solltest du die Zahnschiene auch nicht beim Essen tragen. Hier wirken starke Kräfte auf die Zähne und deren Position.

Zunächst bekommst du meisten aber nur eine Probe-Schiene, mit der du prüfen kannst, ob der Abdruck korrekt ist und die Zahnschiene richtig sitzt. Ist das nicht der Fall, kannst du uns einfach kontaktieren und wir schicken dir ein weiteres Abdruckset zu. Wenn die Probe-Schiene sitzt, erhältst du von uns die Aligner-Schienen, nachdem du einen Arzt besucht hast.

 

Weitere Informationen zu unserem Abdruckset findest du hier.

Bei weiteren Fragen kannst du auch gerne direkt Kontakt zu uns aufnehmen! Dies geht ganz einfach über Telefon, Whatsapp oder E-Mail. Die Infos dazu findest du auf unserer Kontakt-Seite.

AUSGEZEICHNET.ORG