Home / News / Warum Zahnschienen?
Smile Me Up Zahnschienen Aligner

Warum Zahnschienen?

Darum sind Zahnschienen so praktisch!

Zahnspangen trägt man üblicherweise im Kindes- und Jugendalter. Du bist aus diesem Alter herausgewachsen und wünschst dir eine Zahnkorrektur - kannst dir aber nicht mehr vorstellen eine Zahnspange zu tragen? Dann haben wir eine ideale Lösung! Unsere transparenten Zahnschienen ermöglichen eine individuelle Korrektur der Zahnstellung und steigern so dein Selbstbewusstsein.

 

Professionelle Korrektur mit Zahnschienen

Unsere Zahnschienen bieten dir eine Möglichkeit zur professionellen Zahnkorrektur durch die individuelle Anpassung der Schienen auf dein Gebiss. Die sogenannten Aligner stellen damit eine perfekte Alternative zur herkömmlichen Zahnspange dar. Sie richten sich an Menschen, die auch ohne klassische Spange ein für sie ideales Gebiss haben wollen. Das Besondere daran: Die Aligner sind transparent und somit nicht direkt als Korrekturhilfen zu erkennen. Perfekt, um sie im Alltag und im Beruf zu tragen, ohne dass das Umfeld auf die Zahnkorrektur aufmerksam wird.

 

Rascher Erfolg mit unserer transparenten Zahnschiene

Kinder und Jugendliche kennen das: Die Behandlung mit der Zahnspange – erst fest und später lose – dauert rund drei bis vier Jahre. Eine lange Zeit, die belastend sein kann! Unsere transparenten Schienen zur Zahnkorrektur trägt man in der Regel nur drei bis zehn Monate. Sie wirken sehr effektiv und korrigieren Fehlstellungen der Zähne so binnen kürzester Zeit. Die genaue Behandlungszeit hängt natürlich von dem Grad der Fehlstellung ab, aber sie ist definitiv kürzer als die einer klassischen Zahnspange. Es wird hierbei auf das individuelle Zahnbild und die Voraussetzungen ebenso eingegangen wie auf das gewünschte Resultat.

 

Zähne korrigieren: Ein Blick in die Zukunft

Wer sich für eine professionelle Zahnkorrektur entscheidet, möchte natürlich am liebsten schon wissen, wie das Ergebnis später aussehen wird. Werden die Zähne perfekt stehen? Verändert sich mein dadurch mein Aussehen? Anhand unserer 3D-Simulation analysieren wir das zu erwartende Ergebnis im Voraus. Dafür erstellst du mit unserem Abdruckset zu Hause Abdrücke der Zähne deines Ober- und Unterkiefers. Die 3D-Simulation verdeutlich hierbei, wie groß der Effekt sein wird, denn bereits kleine Veränderungen bewirken eine ganz neue Optik. Wer sich als Erwachsener davor scheut, noch einmal mit einer festen Zahnspange durch die Welt gehen zu müssen, ist mit dem Zahnschienen-System bestens beraten!

 

Was kosten unsere Zahnschienen?

Jeder weiß, dass es sich bei einer kieferorthopädischen Behandlung nicht nur um eine Behandlung mit einem rein ästhetischen Zweck handelt, denn die Natur stellt die Zähne in der Regel so, dass sie ihre Funktion erfüllen können. Bei einer solchen Behandlung können hohe Kosten anfallen, die ein Erwachsener zudem völlig allein tragen muss, während bei Kindern und Jugendlichen ein Zuschuss von der Krankenkasse zu erwarten ist.

Auch die Zahnschienen-Behandlung musst du selbst bezahlen. Allerdings ist dies im Vergleich zu einer herkömmlichen kieferorthopädischen Behandlung um ein Vielfaches niedriger, da es sich hier um rein ästhetische/kosmetische Korrekturen handelt. Und das bei gleichem Nutzen! Sind mit dem Preis für die Zahnschienen und alle Leistungen abgedeckt oder gibt es versteckte Kosten? Die 1.499 Euro beinhalten alle Aligner, die für deine Korrektur notwendig sind sowie einen Retainer. Hinzu kommen lediglich 49 EUR, die für die 3D-Simulation inkl. des Abdrucksets für zu Hause berechnet werden. Das Abdruckset für zu Hause ermöglicht dir anhand der 3D-Simulation das zu erwartende Ergebnis zu prüfen, bevor du dich für die Zahnschienen entscheidest. Erst nach Bestätigung des Ergebnisses der 3D-Simulation kannst du die Bestellung der Zahnkorrektur durchführen. Die damit verbundenen Kosten sind um einiges geringer als die Behandlung eines Erwachsenen beim Kieferorthopäden, wenn es sich um rein ästhetische/ kosmetische Korrekturen handelt. Korrekturen, die aus medizinischen Gründen durchgeführt werden müssen, können wir leider nicht anbieten. Hier raten wir dir deinen Zahnarzt oder einen Kieferorthopäden bzw. Kieferchirurgen zu besuchen und mit ihm gemeinsam eine Behandlung durchzuführen.

 

So läuft die Bestellung der Zahnschienen ab

Zunächst einmal bestellst du dir das Abdruckset für 49 EUR und nimmst zu Hause die Abdrücke von deinem Ober- und Unterkiefer. Diese Abdrücke sendest du uns dann zu und wir erstellen dir eine 3D-Simulation mit dem zu erwartenden Ergebnis.

Wenn du dich dann für eine Korrektur bei uns entscheidest, musst du in Deutschland noch einen approbierten Arzt besuchen, der einen Vorab-Check durchführt und professionelle Abdrücke nimmt.

Mit diesen professionellen Abdrücken erstellen wir dann zunächst einen sogenannten Zero-Aligner, der die Qualität der Abdrücke und die Passgenauigkeit prüft. Er ist sozusagen deine erste Zahnschiene, jedoch ohne jegliche „Funktion“, außer des Testens der Passgenauigkeit.

Nachdem du uns die Passgenauigkeit bestätigt hast, lassen wir alle deine restlichen Zahnschienen herstellen und senden dir diese zu. Jede der Schienen muss zwei Wochen lang und jeweils für 21 Stunden pro Tag getragen werden. Nach dieser Phase kommt der Retainer zum Einsatz, der für rund sechs bis zwölf Monate nachts getragen werden muss und die Zähne in der neuen Position verankern soll. Wir empfehlen jedoch den Retainer auch länger zu tragen, damit deine Zähne sich nicht wieder in die Ursprungslage zurückschieben.

Falls du einen neuen oder weiteren Retainer benötigen solltest, wende dich einfach an unseren Kundenservice oder bestell bequem über unsere Webseite.