-100€ MIT DEM CODE: SHINE100

So reinigst du deine transparente Zahnschiene richtig

Manche Menschen leiden unter Zahnfehlstellungen. Diese können in mehreren verschiedenen Formen auftreten, zum Beispiel Überbiss, Unterbiss, Offener Biss oder Zahnengstand. Einer der vielversprechendsten Lösungsansätze für Zahnfehlstellungen dieser und anderer Arten sind die transparenten Zahnschienen, auch Aligner genannt. Diese werden mit zunehmender Häufigkeit von Zahnärzten und Kieferorthopäden empfohlen oder sogar verschrieben. Sie sollen unter anderem verhindern, dass beim Zubeißen die Zähne nicht mehr aufeinandertreffen können und sich der Abrieb des Zahnschmelzes deutlich verringert, wenn nicht sogar einstellt. Vor allem aber sollen sie über den Zeitraum der Behandlung die Zahnfehlstellungen sukzessive begradigen.
Allerdings wird damit nur das Problem angegangen, nicht jedoch dessen Ursache. Zahnfehlstellungen können durch verschiedene Faktoren entstehen und begünstigt werden. So kann zum Beispiel eine mangelnde Zahnhygiene mit der Zeit zu Löchern in den Zähnen führen, dies wiederum kann Zahnausfall zur Folge haben. Eventuell müssen in einem solchen Fall auch Zähne gezogen werden. Dadurch entstehen Lücken im Gebiss, die die übrigen Zähne kompensieren, indem sie den neuen Platz, der ihnen zur Verfügung steht, nutzen und sich dementsprechend in Fehlstellungen verschieben. Um die Ursache von Zahnfehlstellungen zu bekämpfen, sind eine regelmäßige und gründliche Zahnhygiene sowie eventuelle kieferchirurgische Maßnahmen sehr empfehlenswert, zum Beispiel durch das Einsetzen einer Zahnprothese oder Brücke.
Du solltest bei der Frage, wie oft du deine Zahnschienen reinigen solltest, beachten, dass du sie jeden einzelnen Tag trägst. Aus diesem Grund ist es sehr empfehlenswert, die Zahnschiene spätestens alle zwei Tage zu reinigen. Tust du dies nicht, können Verfärbungen und Ablagerungen an der Zahnschiene entstehen. Diese sehen nicht nur sehr ungesund aus, sie sind es auch. Für eine frische Optik und einen hygienisch einwandfreien Zustand ist eine Reinigung in diesem Zeitraum daher essenziell.
Nun stellt sich die Frage, welches Reinigungsmittel sich am besten für die Reinigung der transparenten Zahnschienen anbietet. Dabei gehen die Meinungen über die Antwort auf diese Frage weit auseinander. Während die einen Experten sagen, Gebissreiniger sei die empfehlenswerteste Option, sind andere Experten der Meinung, dass Handseife sich am besten eignet. Für den Gebissreiniger spräche hier, dass damit die Bakterien bestmöglich beseitigt werden. Ebenso habe Handseife den Vorteil, besonders schonend für das Material der Zahnschiene zu sein, vor allem, weil sie nur auf die Zahnschiene aufgetragen und dann einfach mit warmem Wasser abgewaschen wird.
Es kann tatsächlich auch Zahnpasta verwendet werden, um die transparenten Zahnschienen zu reinigen. In diesem Fall solltest du aber vorher genau unter die Lupe nehmen, ob die Zahnpasta auch keine Schleifkörper enthält. Diese könnten das Material mitunter angreifen und die Zahnschiene im besten Fall materiell abnutzen, im schlimmsten Fall sogar unbrauchbar machen.Für den Fall, dass du die Zahnschienen über einen längeren Zeitraum trägst und sie daher nicht mehr ganz so frisch aussehen, empfiehlt es sich, neue Exemplare anfertigen zu lassen. In diesem Fall solltest du dich auch mit deiner Krankenkasse oder Versicherungsgesellschaft in Verbindung setzen, um herauszufinden, wie hoch der Eigenanteil bei der Bezahlung ausfallen würde oder ob die Kosten mitunter komplett übernommen werden können.
Der Vorgang beim Reinigen der Zahnschienen ist leicht erklärt. Vor allem beim Gebissreiniger ist die Anwendung sehr einfach. Gebissreiniger sind oft in Form von Tabletten erhältlich, die sich in einem Glas Wasser auflösen. In dieses legen ältere Menschen normalerweise ihr Gebiss, doch diese Reinigungsmethodik funktioniert ebenso für transparente Zahnschienen.
Löst du eine Gebissreinigertablette in einem Wasserglas auf, kannst du während des Auflösungsvorgangs schon einmal mit einer weichen Zahnbürste vorreinigen. Dadurch wird hier schon der gröbste Schmutz entfernt. Danach kannst du die Zahnschiene kurz unter fließendem, warmem Wasser abspülen. Danach legst du die Zahnschiene einfach in das Glas mit der aufgelösten Tablette des Gebissreinigers und lässt sie über Nacht darin liegen. Nimmst du sie heraus, sollte sie frei von Keimen sein.

Jetzt für nur 9,99€ starten!

Kostenloser Versand (DE)

Zum Abdruckset

Versand

Liefer- und Leistungszeit Die Versendung des Abdrucksets erfolgt spätestens innerhalb von 10 Werktagen nach Eingang Ihrer Zahlung, wenn Ihnen vor oder bei Vertragsschluss keine anderen Fristen mitgeteilt worden sind. Mit dem Abdruckset erhalten Sie einen Rücksendeschein und ein Bestellbestätigungsformular über Ihre individuell angefertigten Zahnschienen, das auch die datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung beinhaltet. Nachdem die von Ihnen mit dem Abdruckset hergestellten Abformungen sowie das Bestellbestätigungsformular und die Einwilligungserklärung ausgefüllt und unterzeichnet bei uns eingegangen sind, fertigen wir Ihre individuellen Zahnschienen und senden Ihnen diese in der Regel innerhalb von 15 Werktagen zu, wenn wir Ihnen nicht zuvor gesonderte Liefertermine mitgeteilt haben. Unsere Lieferungen erfolgen für Sie versandkostenfrei (nur innerhalb Deutschlands). Eine Selbstabholung der Ware ist nur nach vorheriger Absprache möglich.